Gemeinsame Spaziergänge und Umweltschutz

Oder auch Social Walk und "Plogging"

Jeden Mittwoch, ab 18.00 Uhr findet eine gemeinsame Hunderunde statt.

Wir können uns dort kennen lernen, uns beschnuppern und einen Eindruck darüber gewinnen, ob wir miteinander arbeiten wollen. Die Chemie muss stimmen. Der beste Lehrer vermag einem nichts bei zu bringen, wenn man sich gegenseitig nicht "riechen" kann.

Ich kann einen Eindruck von dem Leistungsstand eures Hundes gewinnen und somit besser einschätzen, in welcher Gruppe ihr am besten aufgehoben seid, oder ob ein Einzeltraining die bessere Wahl ist. 

Für alle Teilnehmer , die mich schon kennen, dient die gemeinsame Zeit der Sozialpflege. Sowohl unter den Hunden, als auch unter uns Menschen. Hier haben wir Zeit, dass ein oder andere zu besprechen, was keinen Platz in einer Trainingsstunde findet. 

Zeitgleich sammeln wir den Müll auf unseren Lieblingshunderunden auf. 

Ich bringe Müllsäcke und Einweghandschuhe mit. 

Der gemeinsame Spaziergang findet, wie auch das Training, an verschiedenen Orten im Raum Celle und Lachendorf statt und ist kostenfrei. Je nach Strecke werden wir 1-1,5 Stunden unterwegs sein. 

Tragt euch in das Formular ein. Ich melde mich bei euch zur Ortsabsprache. 

Es ist kein Training! 





 
 
 
 
E-Mail
Anruf